Naturschützer fordern mehrjährige Blühflächen

Hilpoltstein (epd). Spätestens seit die Bayern ihr Herz fürs Bienenretten entdeckt haben, sind hübsche Blumenstreifen hoch im Kurs. Doch Blühfläche ist nicht gleich Blühfläche, mahnt der Naturschutzverband LBV in einer Mitteilung am Dienstag: Damit die Tiere nachhaltig etwas von dem Lebensraum haben, sollten sowohl Agrarlandschaft als auch Kommunen weniger einjährige und mehr dauerhafte Blühflächen anlegen.