Musik, Bewegung, Freude und Leichtigkeit

An diesem Seminartag lernen Sie leicht vermittelbare Tänze im Sitzen kennen, die für bewegungseingeschränkte und an Demenz erkrankte Menschen in Einrichtungen der Altenhilfe gut geeignet sind. Tanzen im Sitzen verbessert die Grundstimmung. Spaß, Lachen und Freude an tänzerischer Bewegung fördert das Wohlbefinden. Die einfachen Choreografien und Bewegungsformen zu ansprechender Musik sind sowohl als Fortbildung als auch für Neueinsteigende geeignet.

Referentinnen Gudrun Haas, Annette Hoever-Waubke, Monika Keilberth, Seniorentanzleiterinnen TiS des BVST e.V.
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 3. Stock
Kosten € 65,–, ermäßigt für Ehrenamtliche € 25,-
Anmeldung bitte bis 27.02.2023

Veranstaltung des Seniorenprogramms, gefördert durch die LH München/Sozialreferat