Missbrauchs-Betroffene feiern Gottesdienst

Unterwössen (epd). Unter dem Motto „Dem Missbrauch trotzen. Innehalten – erinnern – beten“ findet am 23. November (18 Uhr) in Unterwössen (Landkreis Traunstein) eine Andacht statt. Menschen mit Missbrauchserfahrungen in der Kirche stünden hier im Mittelpunkt, teilte der unabhängige Betroffenenbeirat in der Erzdiözese München und Freising am Mittwoch mit. Der Betroffenenbeirat und die Anlaufstelle für Beratung und Seelsorge für Menschen mit Missbrauchserfahrung haben die Feier initiiert.