Minister Blume will russische Forschende nach Bayern holen

München (epd). Bayern will angesichts der Sanktionen gegen Russland Forschende aus Russland abwerben. „Die institutionelle Zusammenarbeit unserer Hochschulen mit Russland liegt komplett auf Eis, nicht aber die individuelle“, sagte der neue Wissenschaftsminister Markus Blume (CSU) dem Münchner Merkur (Freitagsausgabe). Bayern rufe die Forschenden auf, sich wegen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine von Präsident Wladimir Putin abzuwenden und nach Deutschland zu kommen.