Marx trifft sich erneut mit Betroffenen sexuellen Missbrauchs

München (epd). Der Münchner Erzbischof Reinhard Marx trifft sich erneut zu einer öffentlichen Gesprächsrunde mit Betroffenen sexuellen Missbrauchs. Mit der Veranstaltung „Betroffene hören – Was Betroffene wirklich bewegt“ am kommenden Dienstag (5. Juli) wolle der unabhängige Betroffenenbeirat in der Erzdiözese München und Freising den konstruktiven Austausch und eine kritische Auseinandersetzung anregen, hieß es in einer Mitteilung vom Freitag.