Marx: Kein Schlusspunkt in der Aufarbeitung des Missbrauchs

Die bayerischen Bischöfe haben bei ihrer Frühjahrs-Vollversammlung weitere Konsequenzen aus dem Missbrauchsgutachten gezogen: Der Leiter des Katholischen Büros wurde entpflichtet. Außerdem setzen sie den Fokus auf den Dialog mit den Betroffenen.