Markus Söder: Religion war immer eines meiner Lieblingsfächer

Berlin, München (epd). Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich zu seinem christlichen Glauben bekannt. „Ich habe mich dem Glauben und der Kirche immer verbunden gefühlt. Religion ist immer eines meiner Lieblingsfächer gewesen“, sagte der Protestant „Zeit online“ in einem am Dienstag veröffentlichen Interview: „Aber ich habe nie wirklich über den Beruf des Pfarrers nachgedacht, obwohl mich einige sehr beeindruckt haben.“Söder sagte, das Gebet helfe ihm oft: „Ich bitte Gott um Vergebung für die Fehler, die ich mache. Da gibt es sicher einige.“