„Lyrisches Quartett“ will in München Gedichte besprechen

München, Marbach (epd). Eine neue Veranstaltungsreihe will Gedichten eine möglichst große Bühne geben. Dazu sollen vier Expertinnen und Experten lyrische Neuerscheinungen live vor Publikum diskutieren, teilte das Deutsche Literaturarchiv Marbach am Dienstag mit. Die Reihe „Das Lyrische Quartett – Gedichte im Gespräch“ wird gemeinsam mit der Stiftung Lyrik Kabinett in München, der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt und dem Deutschlandfunk Kultur veranstaltet.