Lego-Rampe für mehr Barrierefreiheit

Pappenheim (epd). Vom 26. bis 28. Mai findet der Landesjugendkonvent zum Thema „EJB offen für Alle(s)?“ in Pappenheim statt. Wie das Amt für evangelische Jugendarbeit in Nürnberg am Montag mitteilte, bauen die Ehrenamtlichen des Landesjugendkonvents eine Rampe aus Legosteinen, um auf unzureichende Barrierefreiheit insbesondere im öffentlichen Raum hinzuweisen. Die Rampe soll am 27. Mai an Pappenheims Bürgermeister Florian Gallus übergeben werden.