Landesbischof: Ökologische Transformation kostet und ist ein Gewinn

Nürnberg (epd). Die ökologische Transformation der Gesellschaft wird etwas kosten, aber auch viel Gewinn abwerfen, hat der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm laut Redemanuskript am Sonntag in einer Predigt in der Gemeinde St. Jobst in Nürnberg erklärt. Zur Übergabe des „Oasenfriedhofs“ St. Jobst fragte der Bischof: „Wie sollen die Bauern auf Bio umstellen, wenn wir nicht bereit sind, den höheren Preis für gutes und naturverträgliches Essen zu zahlen?“ Bedford-Strohm rief aber auch zur Umverteilung auf.