Krankenkasse DAK: Mehr psychische Leiden bei Jugendlichen in Bayern

München (epd). Nach einer neuen Analyse der DAK-Gesundheit leiden in Bayern seit Beginn der Pandemie mehr Kinder und Jugendliche an Depressionen, Angst- und Essstörungen. Betroffen seien vor allem Jugendliche und darunter vor allem Mädchen, teilte die DAK am Montag in München mit. Bei jüngeren Kindern blieben steigende Neuerkrankungsraten die Ausnahme.