Kongress befasst sich mit „Ehrenamtskirche“

Nürnberg (epd). Das Ehrenamt könnte in den Kirchen immer wichtiger werden, wenn die Kirchensteuern knapp werden. Das Amt für Gemeindedienst (AfG) der evangelischen Kirche in Bayern will über dieses Thema online bei einem Fachkongress am 11. und 12. März diskutieren. Unter dem Motto „(Schon längst) unterwegs zu einer Ehrenamtskirche?“ veranstaltete man einen digitalen Think-Tank, teilte das AfG am Donnerstag mit. 100 Hauptberufliche und Ehrenamtliche aus kirchlichen und nichtkirchlichen Bezügen und aus benachbarten Landeskirchen sprechen über diesen Bereich der Kirchenentwicklung.