Katholische Jugend will Gott künftig als „Gott+“ schreiben

Viele Menschen fühlen sich vom weit verbreiteten Bild Gottes als „altem, weißem Mann“ nicht angesprochen. Um auch sie zu erreichen, will ein katholischer Jugendverband künftig „Gott+“ schreiben. Ob diese neue Schreibweise zielführend ist, bleibt jedoch fraglich, kommentiert Barbara Krauße.