Justizsenatorin will stärker gegen Diskriminierung vorgehen

Berlin, München (epd). Berlins Justizsenatorin Lena Kreck (Linke) will als neue Vorsitzende der Justizministerkonferenz die Rolle des Rechtsstaats stärken. Es gehe darum, für die Belange der Justiz zu streiten und deren Rolle als „Dritte Gewalt“ zu stärken, erklärte Kreck am Montag in Berlin.