„Judensau“: Warum eine antijüdische Schmähplastik nichts an einer Kirche verloren hat

Die Wittenberger „Judensau“ verbleibt an der Fassade der Stadtkirche. Das ist die falsche Entscheidung, die zeigt, wie leichtfertig die deutsche Mehrheitsgesellschaft weiter mit ihren dunklen Flecken umgeht, kommentiert Oliver Marquart.