Holetschek will Novellierung des Pflegegesetzes vorbereiten

München (epd). Der bayerische Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek (CSU) will bei einem virtuellen Expertengespräch zum Thema Pflege am 25. März die Vorbereitung der Novellierung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes starten. Mit dem Gespräch sollen auch Konsequenzen aus den Vorwürfen gegenüber einem Augsburger Pflegeheim gezogen werden. In dem Heim waren so starke Pflegemängel aufgetreten, dass es geschlossen wurde.