Holetschek fordert „ordentliche“ Aufklärung“ zum Corona-Herbst

München (epd). Drei Impfungen gegen Corona oder zwei Impfungen und ein Genesenennachweise sind ab 1. Oktober laut Infektionsschutzgesetz für Beschäftigte nötig, für die die einrichtungsbezogenen Impfpflicht gilt. Darauf hat am Donnerstag Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek aufmerksam gemacht. Sollten im Herbst wegen Corona wieder 2G oder 3G-Beschränkungen eintreten, könnten drei Nachweise für alle nötig werden, so Holetschek. Bis zum 30. September seien nur zwei Nachweise nötig.