Gruppen leiten mit Freude und Erfolg

Als Leitung von SeniorInnengruppen sind Sie mit Erwartungen konfrontiert: Ihre Organisation, der GruppenteilnehmerInnen und Ihren persönlichen Erwartungen. Ihr eigene Rollenverständnis für die Aufgabe stimmt nicht immer mit den Erwartungen anderer überein. Das macht sich an Unstimmigkeiten bemerkbar und verursacht oft Konflikte. Umso wichtiger ist es, sein eigenes Rollenverständnis für die Aufgabe zu reflektieren. Was wird von Ihnen erwartet und was erwarten Sie selbst als Kursleitung? Wir erarbeiten Schritt für Schritt Ihre persönliche KursleiterInnenrolle, die zu Ihnen und Ihrer Aufgabe passt.

Kosten € 50,–; EA € 25,–
Referentin Christine Zarzitzky, Pädagogin M.A.
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte bis Mo 21.11.2022 beim ebw

Veranstaltung des Seniorenprogramms, gefördert durch die LH München/Sozialreferat