Grenzlandfilmtage in Selb werden am Donnerstag eröffnet

Selb (epd). Die Selber Grenzlandfilmtage bringen seit diesem Donnerstag wieder internationales Flair in die oberfränkische Porzellan-Stadt: Bis Sonntagabend (24. April) werden bei der 45. Auflage 77 Filme aus 29 Ländern im Selber Rosenthal Theater gezeigt. Nach der coronabedingten Komplett-Absage im Jahr 2020 fanden die Filmtage 2021 ausschließlich online statt, sagte Holger Kamecke von den Grenzlandfilmtagen. Er sei froh, dass die Filme heuer wieder auf großer Leinwand vor Publikum gezeigt werden.