Grablege-Kapelle auf Johannisfriedhof ist fertig saniert

Nürnberg (epd). Die Holzschuherkapelle im Nürnberger Johannisfriedhof wird an diesem Freitag (24. Juni) nach fast sechsjährigen Renovierungsarbeiten wieder eingeweiht. Besonders aufwendig waren die Restaurierung der Grablegungsgruppe Adam Krafts (1455 oder 1460 bis 1509) und das Erstellen eines Klimakonzepts für die Kapelle, sagte Architektin Julia Reeckmann vom Nürnberger Hochbauamt am Mittwoch dem Evangelischen Pressedienst (epd). Die Grablegungsgruppe stellt den Abschluss eines Kreuzwegs dar, der von der Innenstadt bis zum Johannisfriedhof führt.