Gesundheitsminister würdigt Hospiz-Bündnis

München (epd). Der bayerische Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek (CSU) hat bei einem Staatsempfang am Donnerstag in München das Bayerische Hospiz- und Palliativbündnis (BHPB) gewürdigt. Zum zehnjährigen Bestehen des Bündnisses sagte der Minister laut einer Mitteilung, „schwerstkranke und sterbende Menschen brauchen Unterstützung und die Gewissheit, dass sie in ihrer letzten Lebensphase nicht alleine sind, sondern umfassend versorgt werden“. Bayern habe eine leistungsfähige Hospiz- und Palliativversorgung. Man wolle die Strukturen noch weiter entwickeln.