Gesundheitsminister warnt vor Hitzerisiko für Pflegebedürftige

München (epd). Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) warnt vor den gefährlichen Folgen der aktuellen Hitzewelle für pflegebedürftige Menschen. „Langanhaltende hohe Temperaturen belasten pflege- und betreuungsbedürftige Menschen ganz besonders“, sagte er am Donnerstag laut Mitteilung. Gerade bettlägerige Pflegebedürftige und Menschen mit Demenz seien stark gefährdet. Sie könnten häufig nicht ausreichend auf die hohen Temperaturen reagieren, auch ihr Körper könne sich altersbedingt oft nicht mehr gut genug anpassen.