Gemeindetag warnt vor Überlastung durch Zuzug von Geflüchteten

München (epd). Der Bayerische Gemeindetag warnt angesichts stark steigender Flüchtlingszahlen vor einer Überlastung im Freistaat und in Baden-Württemberg. „Wir haben jetzt aktuell im Jahr 2022 rund 360.000 Personen, die wir unterzubringen und zu betreuen haben“, sagte der Präsident des Bayerischen Gemeindetages, Uwe Brandl, am Freitag im Interview mit dem Radiosender Bayern2.