Gedenken an zehn in der Ukraine getöteten Journalisten

München (epd). Zum Welttag der Pressefreiheit am 3. Mai erinnert der Bayerische Journalisten-Verband (BJV) an zehn in der Ukraine getötete Journalisten. Unter dem Motto „Putin, Journalisten schweigen nie, auch wenn man sie mundtot machen will!“ – ruft der BJV um 12 Uhr zu einer Mahnwache am Friedensengel und dem Europaplatz in München auf, teilte er am Donnerstag mit. Die Mahnwache findet in Sichtweite des russischen Generalkonsulats statt.