Füssener Passionsspiele starten im April

Füssen (epd). Das Festspielhaus Neuschwanstein zeigt von 7. bis 24. April eine neue Produktion mit der Ostergeschichte über das Leiden und den Tod Christi. Die multimediale Neuinszenierung „Passion21“ wolle die Ostergeschichte in die heutige Zeit übertragen, erklärte Produzent und Regisseur Manfred Schweigkofler am Freitag in Füssen.