Freistaat startet eigenes Meldeportal zur Impfpflicht

An diesem Montag (14.3.) geht das bayerische Meldungsportal zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht an den Start. „Da der Bund leider nicht in der Lage war, ein bundesweit einheitliches digitales Meldeportal zu schaffen, haben wir eine eigene bayerische Lösung auf den Weg gebracht“, sagte Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) laut einer Mitteilung seines Ministeriums vom Sonntag. Das Portal sei rechtzeitig vor der Umsetzung der ab 16. März bundesweit geltenden einrichtungsbezogenen Impfpflicht zugänglich.