Fränkischer Jakobusweg zwischen Nürnberg und Rothenburg wird 30

Rothenburg o.d. Tauber (epd). Die Fränkische Jakobusgesellschaft und der Arbeitsbereich Kirche und Tourismus der bayerischen evangelischen Landeskirche feiern am 23. Juli das 30-jährige Bestehen des Fränkischen Jakobusweges zwischen Nürnberg und Rothenburg ob der Tauber. Los geht es um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Rothenburger Kirche St. Jakob, anschließend begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf drei unterschiedlich lange Pilgerwege in und um Rothenburg.