Forscher untersuchen Konflikte aus der Kolonialzeit

Bayreuth, Marburg (epd). Wissenschaftler mehrerer Universitäten wollen untersuchen, wie Hierarchien aus der Kolonialzeit in aktuellen Konflikten wirken. Beteiligt sind die Universitäten Bayreuth, Marburg und Erfurt sowie das Arnold-Bergstraesser-Institut in Freiburg. Die Federführung liege in Marburg, teilte die dortige Philipps-Universität am Donnerstag mit.