Forscher gehen dem Phänomen Wolf nach

Nürnberg (epd). Er überfällt im Märchen Großmütter und wurde mithilfe grausamer Wildtierfallen in Deutschland zwischenzeitlich ausgerottet: der Wolf. An einer Ausstellung zum Wissenschaftsjahr 2022 zum „Phänomen Wolf“, zu sehen auf dem Ausstellungsschiff „MS Wissenschaft“, beteiligt sich auch das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg, wie es am Donnerstag mitteilte. Die Frage „Woher kommt die Angst vor dem ‚bösen‘ Wolf?“ werde das Museum aus kulturhistorischer Perspektive angehen.