Forscher entdecken elf Millionen Jahre alte „Allgäugans“

Tübingen, Pforzen (epd). Eine neue Gattung prähistorischer Gänsevögel haben Forscher der Universität Tübingen und des Naturmuseums Frankfurt entdeckt. Das Tier namens Allgoviachen tortonica („Allgäugans“) lebte vor rund elf Millionen Jahren in Süddeutschland, teilte die Uni Tübingen am Mittwoch mit. Gefunden wurden die Knochen in der Tongrube Hammerschmiede in Pforzen (Kreis Ostallgäu).