Erstes Eisenbahnfest in Nördlingen geplant

Nördlingen (epd). Am langen Himmelfahrtswochenende (26. bis 29. Mai) können Besucher des ersten Nördlinger Eisenbahnfestes hautnah erleben, wie der Zugbetrieb in vergangenen Zeiten funktioniert hat. Neben einem umfangreichen Programm auf dem Gelände des Bahnbetriebswerkes Nördlingen seien auch Dampfzugfahrten ab dem Nördlinger Bahnhof geplant, teilte der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum (BEM) am Donnerstag mit. Die historischen Dampfzüge sollen zwischen Nördlingen, Donauwörth, Harburg und Wassertrüdingen unterwegs sein.