Erneut Bayerischer Klimaschutzpreis ausgeschrieben

München (epd). Der Bayerische Klimaschutzpreis geht in die zweite Runde. Bis 11. April können Personen, Initiativen und Unternehmen mit Bezug zum Freistaat ihr Klima-Ideen einreichen, teilte das Umweltministerium am Montag mit. Klimaschutz könne nur gemeinsam gemeistert werden, er sei ein Mitmach-Projekt, sagte Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler). „Beim Jahrhundertprojekt ‚Klimawandel meistern‘ kommt es auf jede gute Idee an.“