EKD-Präses Anna-Nicole Heinrich bei Gottesdienst für Opfer von sexualisierter Gewalt

München (epd). Die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Anna-Nicole Heinrich, spricht am Samstag (26.3.) bei einem Gottesdienst für Frauen, die sexualisierte Gewalt erfahren haben. „Das Thema sexualisierte Gewalt in die Breite unserer Kirche zu tragen, heißt es in den Gottesdienst zu tragen“, sagte Heinrich laut einer Mitteilung der bayerischen Landeskirche vom Mittwoch.