Die Erinnerung an das Olympia-Attentat in München blieb zu lange aus

Vor 50 Jahren fanden in München die Olympischen Spiele statt. Die anfangs „heiteren Spiele“ endete in der Katastrophe: Beim Attentat auf die israelische Mannschaft starben alle Geiseln. Das Gedenken an das Attentat war aber über Jahrzehnte dürftig.