Diakoniewerk als Unternehmen ohne Diskriminierung geehrt

Nürnberg (epd). Das Diakoniewerk Martha Maria erhält den Nürnberger Preis für diskriminierungsfreie Unternehmenskultur. Der Stadtrat habe dies in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, teilte die Stadt mit. Man wolle mit dem Preis Vorbilder für einen respektvollen Umgang miteinander und die Umsetzung von Menschenrechten ehren. Die Preisverleihung soll Anfang September im Diakoniewerk Martha Maria stattfinden.