Diakonie-Präsidentin predigt am Reformationstag in Passau

Passau (epd). Diakonie-Präsidentin Sabine Weingärtner kommt am 31. Oktober nach Passau und hält die Predigt beim Reformationsgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Matthäus. Das Thema ihres Vortrags lautet „Diakonie – ein Netz, das trägt“, teilte die Passauer Diakonie-Geschäftsführerin Sabine Aschenbrenner mit, die gemeinsam mit dem Passauer evangelischen Dekan Jochen Wilde zum Gottesdienst mit anschließendem Empfang einlädt. Beginn ist um 19 Uhr.