Diakonie-Experte zu „Wohnraum für Alle“: Brauchen gesellschaftlichen Konsens für Wohnungsbau

Der Rosenheimer Diakonie-Vorstand Andreas Dexheimer fordert einen gesellschaftlichen Konsens für mehr Wohnungsbau. Bei vielen Bauprojekten rege sich sofort Widerstand aus der Bevölkerung – dabei sei Wohnraummangel ein großes soziales Problem.