Deutsche wollen über Ostern nach Italien und Österreich

Erlangen (epd). Für ihren Osterurlaub haben die Deutschen nach zwei Jahren Corona-Pandemie laut einer neuen Erhebung wieder mehr Lust aufs Reisen. Besonders beliebt seien Ziele in Österreich und Italien, teilten der Reiseführerverlag Michael Müller aus Erlangen gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut ArgYou am Dienstag mit. Bei ihrer Analyse des Online-Suchverhaltens bei der Reiseplanung ganz oben standen der Comer See in Italien, gefolgt von Wien und Paris.