Das erste Bibelmuseum in Bayern öffnet in Nürnberg seine Türen

Nürnberg (epd). Nach rund zehn Jahren Planungszeit öffnet an diesem Freitag (8. April) das erste bayerische Bibelmuseum seine Türen. Es ist in Nürnberg in den Lorenzer Hof gegenüber der großen Lorenzkirche eingezogen. Dort wird über 3.000 Jahre zurück in die Entstehungszeit der Bibel geblickt, zugleich werden in modernen Installationen und Medienstationen heutige Fragen gestellt, die Bezug zur Bibel haben.