Darum geht es bei der Zukunftskonferenz der Evangelischen Landeskirche

2017 wurde bei der Frühjahrssynode in Coburg der PuK-Prozess beschlossen. In zahlreichen Sitzungsrunden wurde ein Katalog mit 74 Maßnahmen erstellt und 2019 von der Synode in Lindau verabschiedet. Die Punkte, die zuerst angegangen werden sollten, sollen in einem Treffen von Landessynode, Landessynodalausschuss, Landeskirchenrat und Landesbischof in der Evangelischen Akademie Tutzing vorgestellt werden.