Comedy-Programm in Schulen zur sexuellen Vielfalt

München (epd). Das Comedy-Programm „Malte Anders“ tourt ab diesem Schuljahr durch Bayerns Schulen und thematisiert das Thema „Anderssein“. Das Sozialministerium stelle 100 Aufführungen zur Verfügung, teilte das Sozialministerium am Mittwoch mit. Als sympathischer Aushilfslehrer „Malte Anders“ gebe der Kabarettist und Theaterpädagoge Timo Schweitzer Schülerinnen und Schülern ab der 8. Jahrgangsstufe einen humorvollen Einblick in das Thema Homosexualität und die Normalität des Andersseins, hieß es.