Bundesverdienstorden für Kindertafel-Gründer

Schweinfurt, München (epd). Der Gründer und Vorsitzende der Schweinfurter Kindertafel Stefan Labus hat am Mittwoch das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Er helfe gemeinsam mit seinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern „seit über einem Jahrzehnt dabei mit, dass auch Kinder aus prekären Familienverhältnissen gestärkt in den Unterricht gehen und lernen können. Mit seinem Engagement ist er ein echtes Vorbild für die Menschen in unserer Heimat“, sagte Kultusstaatssekretärin Anna Stolz in München.