Bund fördert Dachsanierung der Augsburger Heilig-Kreuz-Kirche

Augsburg, Berlin (epd). Der Bund fördert die dringend notwendige Dachsanierung der evangelischen Augsburger Heilig-Kreuz-Kirche mit 250.000 Euro. Der Deutsche Bundestag habe die entsprechenden Fördermittel aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm bewilligt, teilte das Büro des Augsburger Regionalbischofs Axel Piper am Donnerstag mit. Die Heilig-Kreuz-Kirche entstand im 16. Jahrhundert im Stil einer evangelischen Predigtkirche und ist der erste evangelische Kirchenbau Augsburgs.