Bukowski-Gesellschaft feiert 100. Geburtstag des Autors mit Festival

Bamberg, Andernach (epd). Den 100. Geburtstags des US-Schriftstellers Charles Bukowski (1920 – 1994) feiert die Bukowski-Gesellschaft coronabedingt mit einem fünftägigen Festival in Bamberg nach. Vom 21. bis 25. Juni stehen unter anderem Filmvorstellungen, Konzertlesungen und Diskussionen auf dem Programm, wie die Bukowski-Geselllschaft am Sonntag in Andernach mitteilte. Haupt- und Ehrengast des Festivals ist die Tochter Marina Bukowski, die am Abschlusstag einen Vortrag hält.