Bündnis weist auf Gewalt gegen Frauen in Asylunterkünften hin

München, Nürnberg (epd). Frauen und Kinder werden in Sammelunterkünften für Geflüchtete Opfer von sexuellen Übergriffen, sexueller Nötigung oder Vergewaltigung. Darauf will ein Münchner Aktionsbündnis diesen Donnerstag (24. November) in München bei einer Protestkundgebung aufmerksam machen, teilte der Bayerische Flüchtlingsrat am Montag mit. Anlass sei eine Experten-Abhörung zu dem Thema im Bayerischen Landtag an dem Tag.