Brot für die Welt und die Diakonie Bayern unterstützen kranke Studierende im Ausland

Internationale Studierende aus Ländern des Globalen Südens leben in Deutschland oft prekär, meist sind sie aus Geldnot nicht ausreichend krankenversichert. Kommt es dann zu einem Krankheitsfall, hilft der Notfonds von Brot für die Welt.