Braunbär zum zweiten Mal in Oberbayern gesichtet

Ohlstadt, Augsburg (epd). Der Bär im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist zum zweiten Mal gesehen worden. Wie ein Sprecher des Landesamts für Umwelt (LfU) in Augsburg dem Evangelischen Pressedienst (epd) bestätigte, hat wieder eine Wildtierkamera ein Foto von einem Braunbären geschossen. Diesmal sei das Tier bei Ohlstadt unterwegs gewesen. Ob es sich um dasselbe Tier handle, das am Wochenende gesichtet worden war, könne man nicht sagen.