Braunbär im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gesichtet

Garmisch-Partenkirchen, Augsburg (epd). Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist offenbar wieder ein Braunbär unterwegs. Das Tier sei am vergangenen Wochenende von einer Wildtierkamera fotografiert worden, teilte das Bayerische Landesamt für Umwelt in Augsburg am Dienstag mit. Weitere Sichtungen seien nicht bekannt. Der letzte Nachweis eines Braunbären in Bayern stamme aus dem Frühjahr 2020 – ebenfalls nahe Garmisch-Partenkirchen. Im Winterhalbjahr 2019/2020 sei das Tier mehrmals nachweislich zwischen Reutte (Tirol) und dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen gesichtet worden.