Beten am Berg: Kampenwand-Gottesdienst soll wieder stattfinden

Aschau (epd). Nach mehrjähriger Pause soll der wohl bekannteste evangelische Berggottesdienst in Bayern in diesem Jahr wieder in 1.437 Metern Höhe an der Kampenwand stattfinden. Bergfreunde sind am Sonntag, den 17. Juli, um 11 Uhr eingeladen, an der Kapelle an der Steinlingalm mit Blick auf den Chiemsee und beeindruckendem Bergpanorama gemeinsam zu beten, heißt es im aktuellen Gemeindebrief. Den Gottesdienst gestalten der Münchner Regionalbischof Christian Kopp, die Rosenheimer Dekanin Dagmar Häfner-Becker sowie Pfarrer und Pfarrerinnen der Kirchengemeinden der Region.