Bertelsmann lässt Geschichte des „Sterns“ aufarbeiten

München, Gütersloh (epd). Das Medienunternehmen Bertelsmann hat das Institut für Zeitgeschichte (IfZ) in München beauftragt, die Zeit um die Gründung des Magazins „Stern“ durch Henri Nannen (1913-1996) aufzuarbeiten. Den Forschungsauftrag habe der Bertelsmann-Vorstand in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Tochterfirmen und Institutionen initiiert, teilte das Unternehmen am Montag in Gütersloh mit. Dazu gehörten die Chefredaktion des „Sterns“ und die Henri-Nannen-Schule für Journalismus.